•  

     

    HERZLICH WILLKOMMEN

  • Die Kanzlei

    Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

    Da der Gang zum Rechtsanwalt eine nicht alltägliche Sache ist, möchten wir Ihnen auf unserer Internetpräsenz gerne erklären, wer wir sind, was wir tun und wie bei uns der Büroablauf funktioniert.

    Unsere Kanzlei wurde und wird geprägt durch unsere Leistung und unsere Bereitschaft zur Dienstleistung.

    Fachliche Kompetenz, fundierte Ausbildung, kontinuierliche Weiterbildung, Erfahrung und Spezialisierung sind die Grundlagen unseres Erfolgs.

    Wir arbeiten und handeln von Petershagen und Osnabrück aus für unsere Mandantschaft im hiesigen Bereich und der gesamten Republik.

    Wir bieten Ihnen Rechtsberatung und Rechtsvertretung in fast allen Bereichen.
    Neben der Beratung von Privatpersonen beschäftigt sich unsere Kanzlei mit der Beratung von Verbänden, großer, mittlerer und kleinerer Vereine sowie mittelständischer Unternehmen.
    Hier ist die juristisch richtige Lösung oft nur eine Seite der Medaille;

    ebenso gilt es, die wirtschaftliche Zielsetzung unserer Mandanten im Auge zu behalten.
     

    Für Unternehmen bieten wir an als deren externe Rechtsabteilung tätig zu werden. Hierzu bitten wir Sie die Eckdaten in einem persönlichen Gespräch zu erörtern. Eine externe Rechtsabteilung bietet Ihnen die genaue Kalkulation der Kosten, höchste Effektivität und eine Rechtssicherheit im Betrieb.

     

    Unser Anspruch ist es, unseren Mandanten eine Rundumbetreuung anzubieten.

     

     

     



    Ihre Kanzlei Engemann & Wölke

     

    Besuchen Sie auch unsere Seite: www.engemann-woelke.de

     

    Bürozeiten: Mo.-Fr. 09.00 - 13.00 Uhr und Mo., Di. und Do. 14.30 - 18.00 Uhr (Hauptstelle)
    Mi. und Fr. in der Zweigstelle

    Und nach Vereinbarung!

    Notfalltelefon (Haft, Festnahme, Steuerfahndung): 0173 - 29 68 555

  • Wo Sie uns finden

    Osnabrück​

    Tel.: 0541 / 933 868 - 0

    Kollegienwall 17, 4907

    Osnabrück

    Petershagen​

    Tel.: 05702 / 85 16 20

    Bahnhofstr. 6, 32469 

    Petershagen

  • Rechtsanwälte

    Jens Wölke, LL.M.

    Rechtsanwalt

    geb. 1977 in Bad Oeynhausen
    *
    Studium der Rechtswissenschaften in Bielefeld. 
    Referendariat beim Landgericht Bielefeld; unter anderem Station bei der Finanzverwaltung NRW. 
    *
    Absolvierung des Fachlehrgangs für Steuerrecht, Arbeitsrecht und Verwaltungsrecht. 
    *
    Seit 2007 Rechtsanwalt und seit Mai 2007 Partner der Kanzlei Engemann & Wölke Rechtsanwälte.
    *
    2007 Absolvierung des Masterstudienganges Steuerrecht mit der Erlangung des Titels LL.M. an der WWU Münster.

    Tina Engemann-Schrage

    Rechtsanwältin

    geb. 1978 in Paderborn
    *
    Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bielefeld
    *
    Referendariat beim Landgericht Paderborn
    *
    Seit 2006 als Rechtsanwältin tätig und seit Mai 2007 Partnerin der Rechtsanwaltskanzlei Engemann & Wölke Rechtsanwälte

  • Wichtiges

    Erstberatungen

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, uns zunächst Ihren Sachverhalt zu schildern. Dabei fallen für Sie noch keinerlei Kosten an. Danach klären wir Sie über die in Ihrem Fall für eine Beratung anfallenden Gebühren auf. Erst jetzt brauchen Sie sich zu entscheiden, ob Sie eine anwaltliche Erstberatung wünschen.

    Gebühren

    Es ist uns wichtig, dass unsere Mandaten nicht von Kosten überrascht werden. Wir erläutern Ihnen daher gerne, die für Ihren speziellen Fall anfallenden Gebühren, um eine größtmögliche Transparenz zu schaffen.

    Vollmacht

    Um für Sie tätig zu werden müssen wir eine unterzeichnete Vollmacht von Ihnen haben. Dies geschieht normalerweise wärend des ersten Termins. Es könnte jedoch einmal nötig sein, dass Sie diese ohne vorherigen Kontakt benötigen, so zum Beispiel bei Festnahmen oder U-Haft.

  • Schwerpunkte

    Sportrecht

    Unter dem Begriff Sportrecht wird eine Mischung aus Vereinsrecht, Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsrecht, Verwaltungsrecht, Strafrecht und Europarecht verstanden. Hierbei geht es hauptsächlich um die Rechte von oder gegenüber Sportverbänden oder Sportlern.

    Arbeitsrecht

    Neben Gesetzen, Verordnungen und anderen verbindlichen Bestimmungen der abhängigen und nicht selbstständigen Erwerbstätigkeit berücksichtigt das Arbeitsrecht auch Aspekte hinsichtlich Individualarbeitsrecht und Kollektivarbeitsrecht. Ferner ist Ihr Anwalt für Arbeitsrecht bestens mit dem Verfahrensrecht vertraut.

    Miet- und

    Wohnungseigentumsrecht

     

    Wohn- und Mietverhältnisse entwickeln sich manchmal in unerwünschte Richtungen und führen zur Notwendigkeit der Rechtsberatung. Um Sie ideal betreuen zu können, ist Ihr Anwalt für Miet- und Wohneigentumsrecht mit Sachverhalten rund um das Recht der Wohnraumverhältnisse, dem Recht der Gewerberaummietverhältnisse und dem Pachtrecht, aber auch mit dem Wohnungseigentumsrecht, dem Makler- und Nachbarrechts sowie den Grundzügen des Immobilienrechts vertraut. Auch sind Bezüge zum öffentlichen Recht sowie den Besonderheiten des Verfahrens- und Vollstreckungsrechts Tagesgeschäft Ihres Anwalts.

     

    Sozialrecht

    Das Sozialrecht dient der grundgesetzlichen Pflicht der Erfüllung des Sozialstaatsprinzips. Ihr Anwalt für Sozialrecht ist in diesem Interesse darauf spezialisiert, Sie bezüglich des allgemeinen Sozialrechts und des Verfahrensrechts zu beraten. Darüber hinaus zählen zu den Schwerpunkten dieser Anwaltschaft u.a. das Arbeitsförderungs- und Sozialversicherungsrecht, das Recht der sozialen Entschädigung bei Gesundheitsschäden, das Recht der Eingliederung, das Sozialhilferecht und das Ausbildungsförderungsrecht.

    Steuerrecht

    Um steuerrechtlich komplexe Situationen zu erfassen und diesen Richtlinien vollends zu entsprechen, ist die Wahl eines Anwalts für Steuerrecht zu empfehlen. Ihr Anwalt berät Sie zur Buchführung, dem Bilanzwesen und dem Recht des Jahresabschlusses. Auch die Felder des Abgaben-, Bewertungs- und Verfahrensrechts finden neben intensiver und fallbezogender steuerlicher Beratung Anwendung. Ob Umsatz, Schenkungs- oder Körperschaftssteuer, Ihr Anwalt für Steuerrecht klärt Sie auf und Ihre Verhältnisse.

    Strafrecht

    Rechtsnormen und Strafen als ihre Rechtsfolge bei Zuwiderhandlung sind häufig ein Übel, welches es durch gute Beratung zu begrenzen gilt. Ihr Anwalt für Strafrecht ist daher darauf bedacht, Sie in allen Fragen des materiellen Strafrechts einschließlich Jugend-, Betäubungsmittel-, Verkehrs-, Wirtschafts- und Steuerstrafrecht ergebnisorientiert zu beraten. Auch das Strafverfahrensrecht eischließlich Jugendstraf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren sowie Strafvollstreckungs- und vollzugsrecht gehören zu den Rechtsfeldern, zu denen Sie Ihr Anwalt gern berät.

    Verkehrsrecht

    Im Straßenverkehr und im Umgang mit Fahrzeugen sämtliche Verordnungen und Gesetze zu befolgen ist in den seltensten Fällen möglich. Ihr Anwalt für Verkehrsrecht berät Sie umfassend zu den Rechtsgebieten des Verkehrszivilrechts, des Versicherungsrechts, des Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrechts und des Rechts der Fahrerlaubnis sowie zu den Besonderheiten der Verfahrens und Prozessführung.

    Verwaltungsrecht

    Das Verwaltungsrecht ist ein Teil der Exekutive und somit ein Teilbereich des öffentlichen Rechts. Um dabei gut aufgestellt zu sein, unterstützt Sie Ihr Anwalt für Verwaltungsrecht in allen relevanten Bereichen. Zu diesen gehören das allgemeine Verwaltungsrecht, das Verfahrensrecht, das Recht der öffentlich-rechtlichen Ersatzleistung, das besondere Verwaltungsrecht inklusive des öffentlichen Baurechts, des Abgabenrechts, des Wirtschaftsverwaltungsrechts, des Umweltrechts sowie des öffentlichen Dienstrechts.

  • Mitgliedschaft

  • Kontakt

    Engemann & Wölke - Rechtsanwälte
    Zweigstelle Petershagen
    Bahnhofstr. 6
    32469 Petershagen

    Tel.: 05702 / 85 16 20